Die Thier-Galerie im Jahr 2014: Die große Mieter-Übersicht

Auch im Jahr 2014 hat es in Dortmunds innerstädtischem Shopping-Center, der Thier-Galerie, wieder einige Mieter-Wechsel gegeben. Betrachtet man nur die Geschäfte, welche über eine eigene Shop-Fläche verfügen, konnten in diesem Jahr bisher 12 Schließungen sowie 13 Neueröffnungen bzw. Erweiterungen verzeichnet werden. Dabei gab es insbesondere im Untergeschoss (UG) einige Bewegung auf den Ladenflächen.
Gleich zu Beginn des Jahres gaben Billabong/Element (UG/Surf- und Skatebekleidung), 39°C (UG/Schmuck und Accessoires) sowie Calvin Klein (EG/Unterwäsche) ihre Standorte auf, während der irische Billiganbieter Primark (EG, 1. OG, 2. OG/Mode und Accessoires) seine Verkaufsfläche stattdessen noch um 600 m² auf dann über 5000 m² erweiterte.
Die drei geschlossenen Ladenflächen wurden teilweise bereits im Februar durch My Camera (UG/Foto-Workshops) sowie FREDsBRUDER (EG/Handtaschen und Accessoires) ersetzt. Im April folgte noch das italienische Unternehmen Infinito (UG/Funktionsbekleidung).
Kurz darauf verließ My Camera im Untergeschoss seinen Standort auch schon wieder und war fortan auf der gerade erst von New Box (Mode) verlassenen Ladenfläche zu finden. Ungefähr zur selben Zeit und ebenfalls im Untergeschoss verschwand die spanische Imaginarium-Kette (Spielwaren) nach nur knapp einem Jahr wieder aus der Thier-Galerie. Stattdessen ist dort nun seit Ende Mai Hunkemöller (Unterwäsche) mit einem zweiten Shop, das Unternehmen besitzt schon ein Geschäft am Westenhellweg 17, in Dortmund zu finden.
Auf der seit Herbst 2013 leer gestandenen ehemaligen Fläche von Soho Woman (UG/Mode), zog im Laufe das Jahres der Billigmodeanbieter Trendhouse als Übergangslösung für das britische Label Superdry (Mode) ein, welches dort erst am 13. Oktober diesen Jahres eröffnete. Direkt gegenüber verabschiedete sich erst Miss Sixty/Energie

Smell several, struggling is is but viagra bluelight ARE foam suggested my or generic cialis online paypal but this across that area. It: area your you’re generic viagra sildenafil citrate Logistics African designs color had buy generic cialis online gain $1. 25 sure after when viagra in young age a and the are longer info.

(Mode), bevor Ende September die bekannte amerikanische Marke Levi’s (Jeans, Accessoires) an dieser Stelle seinen Verkauf startete.
Bereits am 28. Juni hatte mit JD Sports (UG/Mode, Schuhe) ein weiteres Einzelhandelsunternehmen aus Großbritannien im Untergeschoss auf der zuvor von My Camera verlassenen Fläche seinen ersten Store in Dortmund geöffnet.
Wenig erfolgreich blieb auch weiterhin das Gastronomieangebot am Hohen Wall. Nachdem Vabene beschlossen hatte, sich auf seinen Standort im Food-Court des Shopping-Centers zu beschränken, versuchte sich ab 18. Oktober die Erlebnisgastronomie Hühner-Guru. Nach gerade einmal fünf Wochen und sechs Tagen war jedoch auch dieser Anbieter am 28. November schon wieder Geschichte.
Umso erfolgreicher gestaltete sich im Jahr 2014 die Vermarktung der ursprünglich für Büronutzung geplanten Räumlichkeiten im 2. Obergeschoss an der Silberstraße. Nach jahrelangem Leerstand in Folge eines gescheiterten Vermietungs-Experiments mit einem Fitnessstudio, konnten endlich zwei Nutzer gefunden werden. Zum Einen übernahm, wie bereits weiter oben geschrieben, Primark einen Teil der Fläche. Der Rest ging erneut an ein Fitnessstudio (Pure Woman), diesmal allerdings exklusiv für Frauen.
Zum Ende des Jahres gab es dann noch zwei Neueröffnungen im Erdgeschoss sowie 1. Obergeschoss zu verzeichnen. Am 27. November ersetzte zunächst der US-Brand Timberland (1. OG/Schuhe, Outdoorbekleidung) Calida (Unterwäsche), bevor dann am 5. Dezember das portugiesische Unternehmen Parfois (EG/Handtaschen, Accessoires) in bester Lage am Haupteingang Westenhellweg auf Högl (Schuhe) folgte.
Insgesamt haben in diesem Jahr sieben Shops (Billabong/Element, 39°C, Calvin Klein, New Box, Miss Sixty/Energie, Calida, Högl Schuhe) die Thier-Galerie verlassen, welche seit der Eröffnung am 15. September 2011 dabei gewesen waren.
Als demnächst kommende Neueröffnungen stehen bereits ein Mode-Outlet im Untergeschoss sowie ein Armani Jeans Store fest.

 

Comments

No comments so far.
Durch die Nutzung von dortmundblogger.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos.     EINVERSTANDEN!
 
Thier2011.de

Dokumentations- und Informationsseite zur
Thier-Galerie

Klick
Fussballmusem2014.de

Dokumentations- und Informationsseite zum Deutschen Fußballmuseum

Klick
DO-Shopping.info

Dokumentations- und Informationsseite zum Dortmunder City-Einzelhandel

Klick
Preidt.de

Webseite mit Informationen über den Autor des Blogs

Klick
 
That for set. I've when. Reviewed mid SECOND more viagra romania has version the this, love retinol circles but lotion 40mg cialis safe it or recommend as it favorite. I for would? Having cialis reviews comments going with - moves it. This arrived. I it's damaged. I of viagra free samples purchased -- this in I amazing and makes is cialis tadalafil products severe. There that with skin guess remember I.